Angst vor der Metallbrücke – Ein großer Erfolg für Angie

Im naheliegenden Waldgebiet wurde eine neue Brücke errichtet. Anders als die Vorgängerbrücke ist die Neue nicht als Holz sondern hat als Lauffläche Metallgitter. Angie hasst diese Untergründe und natürlich ist sie lieber über die Bach gesprungen anstatt über die Brücke zu laufen. Somit hatten wir ein neues Trainingsprojekt.

Angst vor der Brücke nehmen

Wir fingen also an bei jedem Spaziergang, welcher in dieses Waldgebiet ging, eine kleine Trainingseinheit einzubauen. Wir benutzten dazu einen Clicker oder Markerwort und Leckerchen.

Angefangen haben wir mit einer Pfote auf das Gitter stellen. Sobald die Pfote auf dem Gitter stand gab es einen Klick und ein Leckerchen (nachfolgend C+B). Bald versuchte Angie die zweite Vorderpfote auf das Gitter zu stellen, es folgte wieder C+B. Wir haben immer mit einem Erfolgserlebnis nach etwa 5-6 Versuchen aufgehört und sind danach von der Brücke weggegangen.

Angst vor Brücken

Angst vor Brücken

Die schwierigste Stufe waren die Hinterpfoten. Großer Jubel folgte als alle vier Pfoten auf dem Gitter standen. 🙂 Danach ging alles sehr schnell: Angie wollte von sich aus immer weiter Richtung Brückenmitte, so übten wir vorwärts gehen und drehten nach ein paar Schritten wieder um. Das hat ihr etwas Sicherheit beim Laufen auf dem Metallgitter gegeben.

Angsttraining auf der Brücke

Angsttraining auf der Brücke

Nach etwa 5-6 Trainingseinheiten hat es Angie dann geschafft völlig selbstständig, mit Unterstützung von Markersignal und Leckerchen, die ganze Brücke zu überqueren. Was haben wir uns gefreut. Ein toller Erfolg für unser Sensibelchen. 🙂

Schritt für Schritt

Schritt für Schritt

Leckerchen als Belohnung

Leckerchen als Belohnung

Geschafft!!

Geschafft!!

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. uli patzke sagt:

    ………….herzlichen glückwunsch zu dieser wunderschönen, liebevoll gemachten webseite!
    ich finde es toll, wenn tierhalter sich bemühen, ihrem tier mit geduld und liebe die angst vor neuen situationen zu nehmen.
    auf dieser seite kann man etwas lernen und es gibt auch noch tolle bilder:)
    ich würde mich freuen, wenn ihr auch einen blick auf meine webseite werft; ich glaube, das passt gut zusammen….

    liebe grüße,
    uli