Hund die Angst vor Regenschirm nehmen

Angie hatte in ihrer Entwicklung einige Phasen wo sie sehr starke Angst vor dem dunklen Regenschirm über Herrchen oder Frauchen hatte. Da das Herbstwetter häufig einen Regenschirm erfordert, versuche ich den Schirm spielerisch etwas positiver für Angie zu machen.

Anfangs markiere ich Nasentouch und allgemeines Interesse am Schirm, je nachdem was sie mir anbietet. Wenn ich es stehe dann auch das Hochschauen zum Schirm, was ihr früher immer sehr unheimlich war. Nach dieser kleinen Übungseinheit war das Gassigehen mit Schirm an nächsten Tag schon ein wenig entspannter für sie.

Das Video ist der Stand vom 30.11.2012.

Das könnte Dich auch interessieren …