Maulkorbtraining: Anlegen & Tragen vom Maulkorb trainieren

Da Angie teilweise sehr viel Kot gefressen hat, haben wir uns einen schönen Maulkorb zugelegt. Nun begann das Maulkorbtraining, denn der Hund sollte den Maulkorb ja auch positiv abspeichern. Ich habe das Training in vier Schritte unterteilt:

1. Schritt: Das Anlegen positiv markieren

Im Video sieht man die zweite Trainingseinheit für Angie zum Thema Maulkorbtraining. Am Anfang übten wir das Maulkorb überziehen. Dies wurde positiv markiert. Später steigerte ich die Übung mit Schließe zumachen und etwas länger dranlassen. Unterstützend dazu nahm ich die intermediäre Brücke. Wir übten diese Schritte 2x am Tag je 5 Minuten für 2-3 Tage.

2. Schritt: Tragen positiv markieren

Nachdem Angie das Anlegen des Maulkorbs nicht mehr als komisch empfand, gingen wir weiter zum Schritt 2: Das Tragen des Maulkorbs positiv markieren. Am Anfang übten wir mit dem Maulkorb kleine, einfache Übungen (Finger folgen oder Sitz). Dies wurde positiv markiert. Später steigerte ich die Übung indem Angie eine etwas größere Strecke mit dem Maulkorb gehen musste. Unterstützend dazu nahm ich die intermediäre Brücke. Wir übten diese Schritte 2x am Tag je 5 Minuten für die nächsten 12 Tage.

3. Schritt: Draußen tragen positiv markieren

Der 3. Schritt zum Thema Maulkorbtraining: Wir übten draußen im Garten den Maulkorb tragen. Angie wurde regelmäßig für das Tragen bestätigt und mit Futter belohnt. Wir übten diese Schritte 2x am Tag je 5 Minuten für 4-5 Tage.

4. Schritt: Beim Spaziergang tragen

Der Maulkorb wird draußen beim Spaziergang getragen. Der Hund lernt während des Spaziergangs, dass er auch mit Maulkorb schnüffeln oder rennen kann. Wurde das Maulkorbtragen vorher sorgfältig aufgebaut, zeigt der Hund kaum Verhalten, dass er ihn abstreifen will. Angie versuchte es 2-3x mal, aber das wurde ignoriert oder kommentarlos unterbunden.

Die Videos wurden im Zeitraum vom 07. – 29.07.2012 erstellt. Das Training hat also bei uns etwa einen Monat gedauert.

Von mir empfohlene Produkte (Werbelinks):

Das könnte Dich auch interessieren …