Welpen am Tag alleine lassen

Welpen sollte man zeitig daran gewöhnen auch am Tag ab und zu kurze Zeit allein zu bleiben. Wir haben das unserer Angie auch sehr zeitig beigebracht.

Im Hundebuch „Welpen“ von Lübbe steht drin, dass diese Situation am besten geübt wird, wenn der Welpe müde ist. Dann verlassen Frauchen und Herrchen für etwa 2 Minuten kommentarlos die Wohnung oder den Raum. Ich habe das Anfangs mit Müll runterschaffen oder Pflanzen im Garten gießen verbunden. 😉

Müde Angie

Müde Angie

Auch das Wiederkommen sollte kommentarlos geschehen ohne Trösten oder Bemitleiden. Die Zeiten des Alleinbleibens werden nach und nach verlängert. Genauso haben wir es gemacht. Angie hat sich deshalb angewöhnt, beim Allein sein einfach auf ihr Kissen zu gehen und zu schlafen. Sehr schöne Angewohnheit. 🙂

Sie ist nun 1,5 Monate bei uns und wir können sie maximal 2 Stunden allein lassen. Natürlich vermeiden wir diese Situation so gut es geht, aber sollte sie dennoch einige Zeit zuhause bleiben, so belohne ich sie danach mit einer ausgiebigen Spielrunde. Sie soll ruhig wissen, dass wir sie nicht vernachlässigen wollen.

Meine Buchempfehlung: „Welpen“ von Lübbe

[asa]344011841X[/asa]

Das könnte Dich auch interessieren …