Hundetraining – 5 bemerkenswerte Videos

YouTube ist für mich ein unendliches Refugium für Videos an denen ich lernen kann das Training meines Hundes zu optimieren. Ich möchte hier mal 5 Videos aufführen (ok, es gibt noch ein paar Zugaben), die vielleicht nicht nur mir bei der Hundeerziehung/Training helfen.

Das Video ist bemerkenswert da es wirklich ein gutes Beispiel ist, wie „Aus“ effizient konditioniert werden kann. Hätten wir auch so machen sollen. 😉

Wenn sich der eigene Hund durch die Anwesenheit eines Reizes aufregt (z.B. ein anderer Hund, eine Katze, ein Mensch etc. pp.), kann man mit der Technik des „Zeigen und Benennen“ den Hund dazu bringen sich vom Reiz weg zuwenden. Eine gute Idee ist es dann den Hund eine Aufgabe ausführen zu lassen z.B ein „Touch“ mit der Pfote auf den Stiefel – das teilt die Aufmerksamkeit des Hundes und sorgt dafür, dass der Hund sich nicht mehr so sehr auf den Reiz konzentriert. Wie das aussehen kann zeigt das Video (wirklich wertvoll sind auch die Kommentare der Trainerin).

Gerd von der Hundeschule SaGeSch hat hier ein tolles Video bei dem gleich mehrere Techniken gezeigt werden um den Hund umzuorientieren und zu belohnen.

Ein weiteres sehr wertvolles Video von Gerd ist das folgende in dem er zeigt, wie man eine Decke oder sowas sozusagen als „Parkplatz“ konditioniert.  Das hat den Vorteil, dass man den Hund mal an einer Stelle ablegen kann und der Hund sogut wie sicher (das kommt drauf wie viel Sorgfalt man beim Training walten lässt) genau da liegen bleibt.

Das ist auch ein sehr, sehr schönes Video, weil man hier an einem praktischen Beispiel sehen kann, wie ein Hund geführt werden kann und wie und wann Umorientierung belohnt wird. Dazu sei auch der Blogeintrag auf dem immer wieder gern gelesenen Umtali-Blog als weiterführende Lektüre erwähnt.

Ich hoffe die Videos helfen dem einen oder anderen weiterzukommen als Mensch-Hund Team. 🙂

[Edit] Kaputte Links entfernt

Das könnte Dich auch interessieren …