Los Mensch, gib mir das Fleisch!

Angie bekommt neben dem Trockenfutter CanisAlpha PUR noch 1x die Woche eine Dose Nassfutter oder 1 Packung rohes oder gekochtes Fleisch. Die Dose/Packung teile ich dann auf drei Mahlzeiten auf, sodass die gegebene Futtermenge wieder stimmt.

Letztens gab es rohes Rinderhack mit Kartoffeln, Olivenöl und eine Prise Kräuter der Provence. Angie war durch den Geruch so aufgeregt, dass sie mich beim Zubereiten des Futters keine Sekunde aus den Augen ließ:

Gib mir das Fleisch!

Gib mir das Fleisch!

Das Objekt der Begierde:

Rinderhack mit Kartoffeln

Rinderhack mit Kartoffeln

Das könnte Dich auch interessieren …