Ein Geschirr für den Welpen finden

Lange Zeit war ich damit beschäftigt das richtige Geschirr für meinen Dalmatiner-Welpen zu finden. Ihr glaubt nicht wie umfangreich so eine Suche ist.

Es gibt unzählige Ausführungen und von 5 bis 70 Euro ist alles dabei. Vorher hatten wir ein ganz einfaches Welpengeschirr von Trixie, welches wir damals zum Hund dazu bekamen. Da dieses Geschirr nicht besonders gut passte und zu sehr in die Haut drückte, wollte ich es gern gegen etwas bequemes ersetzen.

Riesen Auswahl an Geschirren

Nun steht man als Welpenbesitzer vor der Auswahl: Norweger-Geschirr, Brustgeschirr, Führgeschirr, Sportgeschirr usw. Natürlich haben alle Produkte Vor- und Nachteile… man kann sich stundenlang damit beschäftigen Forenbeiträge zu den einzelnen Geschirrmodellen durchzulesen. 😉

Nachdem ich zwei Tage damit beschäftigt war, mich über dieses Thema zu informieren, habe ich dann einfach vier gut bewertete Hundegeschirre mit verschiedenen Ausführungen gekauft. Das ist zwar nicht meine Art, aber wie soll man sonst herausfinden was dem Welpen passt und worin er sich wohlfühlt?!

Hunter Geschirr Ranger

Hunter Geschirr Ranger

Hunter Geschirr Ranger

Der Schnitt und die Polsterung gefiel mir sehr, weshalb ich als erstes das Ranger-Geschirr in Größe S der Firma Hunter kaufte. Meiner Angie passte das Geschirr jedoch garnicht, es war viel zu groß. Vom Bauchumfang her wäre es gegangen, aber der „Vorbau“ war viel zu weit.

Julius K9 Geschirr

Julius K9 Geschirr

Julius K9 Geschirr

Das K9 Geschirr von Julius in der Größe XS passte meiner Angie schon wesentlich besser. Vorn ist ein Klettverschluss, weshalb die Brustweite bequem verstellt werden kann. Es saß gut, aber da Angie ab und zu zieht, war ich mir nicht sicher ob es dafür geeignet sei.

Trixie Premium Geschirr

Trixie Premium Geschirr

Trixie Premium Geschirr

Das dritte Modell war das dick gepolsterte Premium Geschirr in Größe S von Trixie. Es ist super schön gepolstert, vom Gefühl her fast zu viel, aber die Geschirrform lässt bei einem so „unförmigen“ Welpen zu Wünschen übrig. 😉 Außerdem sah es an meiner Angie zu kloppig aus und war natürlich für den anstehenden Sommer viel zu dick.

Feltmann Geschirr

Feltmann Geschirr

Feltmann Geschirr

Die vierte und teuerste Variante war ein Feltmann Geschirr in Größe 40-60. Im Dalmatiner-Forum wurde es hoch gelobt und ich wollte es einfach mal ausprobieren. Und was soll ich sagen? Natürlich ist es das, welches am besten aussieht und passt (wie soll es anders sein ;)). Angie fühlt sich sehr wohl darin und schläft teilweise sogar damit. Außerdem ist es 5-fach verstellbar und kann somit bequem der wachsenden Körperform angepasst werden.

Geschirr für Welpen: Mein Fazit

Viel Wirbel um nix. Hätte ich auf das Dalmatiner-Forum gehört, wäre mir das Durchtesten erspart geblieben… aber der Geiz… 😉

Blick in die Ferne

Blick in die Ferne

Ich bin vom Feltmann Geschirr sehr begeistert und überrascht wie gut es passt, wie bequem es ist und dennoch sehr hübsch aussieht. Ich werde auch weiterhin bei Feltmann bleiben, denn Angie wächst konstant und das nächste Geschirr wird sicherlich im nächsten Halbjahr fällig. 🙂

Von mir empfohlene Produkte (Werbelinks):

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 4. März 2012

    […] Muskelmasse vorhanden ist und zudem ist der Druck gleichmäßig verteilt (zumindest beim Feltmann Brustgeschirr). Brustgeschirr am […]